LICENSES

 

Beim Kauf von Beats über Defnote habt ihr zwei Optionen zwecks der damit verbundenen Lizenzen:

Exklusivlizenzen und Nichtexklusivrechte (Leasinglizenz)

Nichtexklusivrechte (Leasinglizenz)

Der Erwerb einer Non-exclusive rights Leasing-Lizenz gewährt dem Kunden begrenzte künstlerische, gewerbliche und gesetzliche Rechte an den entsprechenden Beat (s) für eine nicht gewinnbringende oder gewerbliche Nutzung (z.B MixTapes, Kopplungen mit videomaterial, Demotapes etc… ) auf jedem physischen oder digitalen Medium wie CDs, DVDs, Blu-ray Discs, LPs, Cassetten, USB-Sticks oder Digital Veröffentlichungen wie zB der Homepage, oder Soundcloud (auf allen Websites zu nicht monetarisierbaren Zwecken Nutzbar)

Ein mit Leasinglizenz (nicht exklusiv) gekaufter Beat kommt als gemischte, tagfreie WAV-Datei Datei in 24 Bit , 48 kHz Samplerate und einem Vertrag / einer Rechnung mit Angabe der Nutzungsrechte und Details des Kaufs.

Sobald ein Beat mit exklusiven Rechten verkauft wurde, steht er nicht mehr für Leasing-lizenzen zur Verfügung, außer für die bisher verkauften nicht exklusiven Lizenzen. Bisherige Leasing- Lizenzen die vor dem Beat verkauft wurden, werden nicht beeinträchtigt und bleiben gültig. Ein Beat kann zu mehr als einer Person zur gleichen Zeit vermietet werden, bis exklusive Rechte an den Beat verkauft werden.  Wenn der Beat für Gewinnbringende Zwecke vom Käufer genutzt werden will muss eine Exclusive rights Lizenz erworben werden (wenn der Beat noch nicht mit exklusiven Rechten verkauft wurde und noch verfügbar ist) .

Der Lizenzgeber verbietet ausdrücklich den Wiederverkauf oder jede andere Verteilung der Kompositionen des Herstellers, entweder wie sie existieren oder irgendeine Änderung davon. Das verkaufen, verleihen, vermieten, leasen etc.. von den Melodien, den Instrumentals, den Drum-Kompositionen, dem Soundesign aller verkauften Produkte oder die entsprechenden Rechte an einem der Produkte, an andere Person oder Dritte ist vom Lizenzgeber untersagt.

Der Lizenzgeber behält 100% Urheberrecht und Eigentum an der ursprünglichen Komposition. In allen Produktionen und Produkten des Lizenznehmers muss der Name des Herstellers (Defnote.com) enthalten sein.

Exklusivlizenzen

Der Erwerb von einer Exclusive-rights Lizenz gewährt dem Kunden volle künstlerische und gewerbliche Rechte an dem gekauften Beat.

Der Lizenznehmer darf sein Werk mit der Beat-Komposition ohne Verkaufsbeschränkung oder Verkaufslimitierung, weltweit, ohne Terminierung, in kommerzieller Form verkaufen und / oder die Rechte an seinem Lied über den Beat übertragen an eine andere Partei wie Plattenfirmen, eine andere Produktionsfirma und einen anderen Künstler.

Ein mit Exclusive rights gekaufter Beat kommt als gemischte Tag-freie WAV-Datei in 24 Bit und 48 kHz Samplerate, zusammen mit einem Lizenzvertrag / Quittung unter Angabe der Nutzungsrechte und Details des Kaufs. Sobald ein Beat mit exklusiven Rechten verkauft wurde, steht er nicht mehr für den künftigen Verkauf von Non-exclusive-rights oder Exclusive rights Lizenzen zur verfügung. Vorherige Leasingrechte, die vor dem Verkauf des Beats verkauft wurden, werden hiermit nicht beeinträchtigt und bleiben gültig. Es ist also möglich, dass ein Beat mehrmals gemietet wurde, bevor die Exklusivrechte verkauft werden. Sobald exklusive Rechte verkauft werden, wird der Beat als “verkauft” markiert und jede mögliche Download- und Lizenzoption wird entfernt. Der Lizenznehmer ist berechtigt, anderen Non-exclusiv Lizenzinhabern der Beat-Komposition für die durch deren Lizenz nicht gestatteten  kommerziellen / gewinnbringenden Nutzung Klage gegen nicht Nonexclusive Lizenzinhaber zu erheben.

Der Lizenzgeber verbietet allerding ausdrücklich den Wiederverkauf oder jede andere Verteilung der Lizenzen des Herstellers, entweder wie sie existieren oder irgendeine Änderung davon . Das verkaufen, verleihen, vermieten, leasen etc.. von den Melodien, den Instrumentals, den Drum-Kompositionen, dem Soundesign aller verkauften Produkte oder die entsprechenden Rechte an einem der Produkte, an andere Person oder Dritte ist vom Lizenzgeber untersagt. Der Lizenzgeber behält 100% Urheberrecht und Eigentum an der ursprünglichen Komposition.

Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, das Produkt weiterhin frei für seine eigenen Zwecke (einschließlich Monetarisierung) zu verwenden.

Alle Lizenzen sind nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar.

3rd-Party-Unbedenklichkeitserklärung für Samples liegt in der Verantwortung des Lizenznehmers.

Der Lizenzgeber gewährt dem Lizenznehmer 0% der Verlagsrechte.

Non-Exclusive Rights (leasing license)

The acquisition of a non-exclusive rights leasing license grants the customer limited artistic, commercial and legal rights to the corresponding beat (s) for non-profitable or commercial use (eg mix tapes, couplings with video material, demo tapes etc …) on any physical or commercial property digital media such as CDs, DVDs, Blu-ray Discs, LPs, cassettes, USB sticks or digital publications such as the homepage, or Soundcloud (usable on all websites for non-commercial purposes)

A leased license (non-exclusive) purchased beat comes as a mixed, not tagged WAV file in 24-bit, 48kHz sample rate and a contract / invoice stating the rights of use and details of the purchase.

Once a beat with exclusive rights has been sold, it is no longer available for leased licenses except for the non-exclusive licenses previously sold. Previous lease licenses sold before the beat are not affected and remain valid. A beat can be leased to more than one person at the same time until exclusive rights to the beat are sold. If the beat is to be used by the buyer for profit-making purposes, an exclusive rights license must be purchased (if the beat has not yet been sold with exclusive rights and is still available).

The licensor prohibits resale or any other distribution of the manufacturer’s compositions, either as they exist or as any changed versions. The sale, lending, renting, leasing etc. of the melodies, the instrumentals, the drum compositions, the sound design of all products sold or the corresponding rights to one of the products, to another person or to third parties is prohibited by the licensor.

The licensor retains 100% copyright and ownership of the original composition. All productions and products of the licensee must contain the name of the manufacturer (Defnote.com).

Exclusive-Rights License

The acquisition of an exclusive rights license grants the customer full artistic and commercial rights to the purchased beat.

The licensee may sell his work with the beat composition without sales restriction or sales limit, worldwide, without termination, in commercial form and / or transfer the rights to his song via the beat to another party such as record labels, another production company and another artist.

A beat bought with Exclusive Rights comes as a mixed tag-free WAV file in 24-bit and 48 kHz sample rates, along with a license agreement / receipt stating the rights of use and details of the purchase. Once a beat with exclusive rights has been sold, it is no longer available for the future sale of non-exclusive rights or exclusive rights licenses. Previous leases sold prior to the sale of the Beat will not be affected and remain valid. So it’s possible that a beat was rented several times before the exclusive rights are sold. Once exclusive rights are sold, the beat will be marked as “sold” and any download and licensing options will be removed. The licensee is entitled to sue other non-exclusive license holders of the beat composition for non-license-free license holders for the commercial / profitable use not permitted by their license.

However, the licensor prohibits resale or any other distribution of the manufacturer’s licenses, either as they exist or any change thereof. The sale, lending, renting, leasing etc. of the melodies, the instrumentals, the drum compositions, the sound design of all products sold or the corresponding rights to one of the products, to another person or to third parties is prohibited by the licensor. The licensor retains 100% copyright and ownership of the original composition.

The licensor reserves the right to continue to use the product freely for his/her own purposes (including monetization).

All licenses are non-refundable and non-transferable.

3rd party clearance for samples is the responsibility of the licensee.

Publishing rights remain with the licensor.